Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kulinarische Köstlichkeiten

WERBUNG

Walgreter, Zepernick


Foto: privat
Foto: privat
Zepernick. Seit 26 Jahren macht das Walgreter-Team Gastronomie zum Erlebnis. In Feinschmeckerkreisen ist der Stör wegen seines grätenlosen und fettarmen Fleisches geschätzt. Ein echter Hingucker ist der gebackene Stör als Ganzes. Die Speisekarte ist hier eine große Holztafel, auf der bis zu 18 Sorten Fisch angeboten werden. Die Küche ist französisch-mediterran inspiriert. „Walgreter“ ist genau der Tipp für Familienfeiern bis 22 Personen sowie Weihnachten und Silvester.

Fisch-Restaurant Walgreter

La Pampa, Panketal

Foto: mes
Foto: mes
Panketal. Immer volles Haus im „La Pampa“ – das ist vor allem deshalb so, weil es hier so richtig gemütlich ist . Siku, Gilo, Razal und das weitere Team bemühen sich eine freundschaftliche Atmosphäre zu den Gästen herzustellen. Dazu gibt es argentinische Steaks. Ab November stehen die „Mexikanischen Wochen“ mit einer gesonderten Karte an. Am 3. November ist Tanzabend mit DJ Ingo. Am 25. Und 26. Dezember wird ab 11.30 Uhr zum Weihnachtsmenü gebeten. Zur Silvesterparty bitte Plätze reservieren.

Zur Panke, Panketal

Foto: privat
Foto: privat
Panketal. Als Multifunktionshaus ist das „Hotel & Restaurant Zur Panke“ allen seinen Besuchern bestens bekannt. Nicht nur wegen der „Russischen Abende“, die alle Gästen besonders schätzen und die immer wieder gern besucht werden. Neu ist auch, dass seit November 2017 das Bernauer Bier vom Hahn angeboten wird. Damit ist das Restaurant „Zur Panke“ das erste und einzige Restaurant, das diese regionale Spezialität vom Zapfhahn anbietet.

Schwarzer Adler, Bernau

Foto: mes
Foto: mes
Bernau. Was gibt es Schöneres, als im Kreis guter Freunde oder der Familie zu essen und zu trinken? Täglich ab 11 Uhr beglückt das Team vom Restaurant „Schwarzer Adler“ seine Gäste bei gemütlich rustikalem Ambiente. „Genießen Sie hochwertige Speisen und am Tisch zubereitete Köstlichkeiten. Wählen Sie aus Vorspeisen, vegetarischen Gerichten sowie Klassikern vom Schwein, Rind oder Fisch. Großen Anteil an den Gaumenfreuden hat unser neuer Küchenchef Oliver Kuznik“, so Inhaber Jörg Wiemer.

Seeschloss, Lanke

Foto: mes
Foto: mes
Lanke. Leckere Steinpilze und eine regional inspirierte Wildkarte mit bestem Fleisch vom Hausjäger bietet das Restaurant „Seeschloss“ am Obersee. Ab 11. November gibt’s auch wieder ganz viel Gans! Nebelschwaden über dem Obersee lassen den Herbst hier besonders mystisch erscheinen. „Das bunte Farbenspiel der Buchen und Eichen verzaubert die Gäste und bietet einen fantastischen Ausblick von unserer Veranda“, schwärmt Inhaber Max Zimmler.

    zurück zur Übersicht Barnim
    Seeschloss Lanke
    Restaurant Schwarzer Adler
    Steakhause La Pampa
    Zur  Panke
    India 1
    © 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG
    Datenschutz